firma

Unsere Philosophie

FR. HOLST ist ein werkleistungsorientiertes Bauunternehmen mit zielorientierter Weiterentwicklung zum umfassenden Problemlöser für ein ausgewähltes Kundensegment. Industriebau und Infrastrukturbau sowie der Wasserbau sind Kernkompetenzen.

FR. Holst bietet Lösungen aus einer Hand. Zuverlässigkeit und Qualität sollen, zur maßgebenden Marke entwickelt, die Kunden veranlassen, gewünschte Leistungen bei FR. HOLST mit eindeutiger Präferenz für die Ausführung anzufragen. Geltendes Recht und gültige, relevante Regelwerke sind verbindliche Handlungsvorgabe.

Im Vordergrund stehen hierbei die handelnden Menschen im Unternehmen sowie die Kunden. Es sind daher sowohl die Außenwirkung als auch die Wirkung nach innen zu formulieren.

Bezüglich der Kunden gilt:

Der zufriedene Kunde ist oberstes Ziel - er ist der Schlüssel zum Erfolg. Deshalb ist die sichere Qualität unserer Werkleistungen wichtigste Zielgröße im Außenverhältnis. Die Qualität dokumentiert sich in der fehlerfrei erbrachten Leistung mit den geforderten Eigenschaften sowie in der zuverlässigen Ausführung.

Das äußere Auftreten von FR. HOLST und seiner Repräsentanten (alle Mitarbeiter) ist geprägt von Fachkompetenz, Sachkenntnis und höflich-korrektem Umgang. Probleme werden offen besprochen. Seriosität ist oberstes Gebot.

Geschäftsleitung und alle Mitarbeiter verpflichten sich zu einer nach außen wirksamen „corporate identity“. Diese soll Geschlossenheit zeigen und bewahren. Unsachliche und ungerechtfertigte Angriffe von außen werden nicht hingenommen.

Innerhalb der Firma und der dort handelnden Menschen gilt:

Die Geschäftsführung und die leitende Ebene führen offen und verlässlich. Teamarbeit und zuverlässiger Informationsfluss sind obligatorisch. Zur Teamarbeit gehören auch Flexibilität in allen Leistungsbereichen. Der gesamte Erfolg steht im Zentrum des Interesses, und er steht vor Schuldzuweisung.

Alle Mitarbeiter, die Geschäftsführung und die Gesellschafter tragen die Ihnen zugeordnete Verantwortung sichtbar und engagiert. Die erforderliche Konsequenz wird von allen getragen und akzeptiert.

Innerhalb der beteiligten Menschen ist zuverlässige, rechtzeitige Information über alle relevanten Vorgänge Voraussetzung für Vertrauen. Im weiteren hängen die qualitätsorientierte Ausführung und der wirtschaftliche Erfolg davon ab.

Der wirtschaftliche Ertrag der ausgeführten Werkleistung steht gleichwertig neben der Qualität und dem zufriedenen Kunden. Der Ertrag ist Voraussetzung für Unternehmensentwicklung und Bestandssicherung.

Deshalb ist auch das gemeinsame Interesse am Erfolg insgesamt wesentlicher Bestandteil der „corporate identity“ von FR. HOLST. Vom Marketing über Angebote, technische Bearbeitung, Arbeitsvorbereitung und Ausführung incl. Qualitätsmanagement ist dieses Interesse in einem Markenzeichen „FR. HOLST“ vereint.

Die Struktur von FR. HOLST ist gemäß den Zielen und der Zuordnung der Verantwortung zu gestalten und fortzuentwickeln. Sie soll das Vorgesagte in die Umsetzung führen.

Rechte und Pflichten jedes Einzelnen sind im Sinne der formulierten Ziele, der Firmenphilosophie sowie den Strukturfestlegungen definiert und damit verbindlich.

Alle Mitarbeiter sollen am angestrebten Erfolg angemessen beteiligt werden.